Tennis-Jahresabschluss-Event

Am Samstag, den 23. November 2019 ab 19.00 Uhr haben wir die komplette Tennishalle – Sporttreff Kinzigtal – mit der Gastronomie gebucht.

Mit dem Tennis-Jahresabschluss-Event wollen wir als große “TC LINSENGERICHT-FAMILIE” einen spannenden, schönen Tennisabend verbringen.Halle

Wir bitten unbedingt um Anmeldungen per Email: pickshaus@web.de oder Handy 01709612557  damit Kasia Pickshaus gut vorbereiten kann.

Kasia wird passende Paarungen nach sportlicher Stärke ausgucken, also auch Mannschaftsspielerinnen und -Spieler untereinander.

Zu erwarten sind je nach Beteiligung überwiegend spannende Doppelmatches.

Auch die Verpflegung wird organisiert. Kostenbeitrag für die Halle: 10 Euro pro Teilnehmer.

Zur Einteilung der Spielpaarungen bitte schon um 18.30 Uhr anwesend sein, damit es um 19.00 Uhr losgehen kann!

 

Winterschlaf für Tennisplätze

34adbda7-6275-4256-b3f0-071fcddcac77Liebe Tennisfreunde,

während viele von uns sich lieber am heimischen Kamin nieder lassen, spielen einige Wetterfeste noch immer bei 4-8 Grad und strahlendem Sonnenschein auf unseren Freiplätzen. Auch unsere Trainerin Kasia Pickshaus gibt noch Unterricht an der frischen Luft, Kindern und Erwachsenen gefällt es, das kann man in diesen Tagen noch beobachten. Doch der Winter kommt bestimmt, wir müssen die gesamte Anlage winterfest machen!caf0ebbd-0bd4-4985-ba01-694024f3c2df

An alle, die noch Arbeitsstunden leisten wollen oder müssen: letzte Chancen 2019:

An den kommenden Samstagen, 09.11. und 16.11.2019 oder nach Absprache, auch an anderen Tagen müssen wir z.B.: Hecken schneiden, Rasen mähen, Laub sammeln, Netze abbauen, Pflegegeräte, Bänke, Schläuche und Windschutzplane usw. ins Trockene holen, Die Bewässerungsanlage ist bereits abgeschaltet und entlüftet und sonst ein bischen was getan….

Wie macht man einen Tennisplatz winterfest?

Die Sommersaison neigt sich dem Ende entgegen. Es ist Zeit, die Freiplätze winterfest zu machen, damit ihr bei der Aufbereitung der Plätze im Frühjahr die besten Voraussetzungen habt. Der Platzwart des DTB-Bundesstützpunktes in Kamen erklärt euch anschaulich, wie man die Tennisplätze optimal für den Winter vorbereitet. WEITERLESEN

Beginn: 10.00 Uhr, Dauer bis 12.00/13.00 Uhr, je nach Beteiligung.

Wer vormittags nicht kann: 2. Schicht von 12.00/13.00 bis 15.00 Uhr, (dann bitte vorher melden: Michael Bollmann 0171-9585027)

Wir danken für jede Unterstützung.

Beste Grüße

Der Vorstand des TC Rot-Weiß Linsengericht

Gründungsmitglied des TC Rot-Weiß Linsengericht, Erich Paeslack, 90 Jahre alt

PaeslackDen ältesten “Mann der ersten Stunde” besuchten diese Tage Siggi Böhmelt, unser jüngster “Mann der ersten Stunde” und unser Vorsitzender Michael Bollmann. Beide gratulierten unserem Vereinsmitbegründer und Ehrenmitglied Erich Paeslack zum 90! Geburtstag. Traditionell erhielt der Jubilar ein Weinpräsent (Rot- und Weißwein) in den Vereinsfarben, für die er, ebenso wie Siggi Böhmelt, im Jahre 1973 mit verantwortlich waren, als der TCL gegründet wurde. Zudem konnte unser Vorsitzender im Auftrag von Bürgermeister Ungermann für die Gemeinde ein Präsent sowie eine Urkunde des Hessischen Ministerpräsidenten überreichen. Es gab viel zu erzählen bei dem Treffen über die Anfangsjahre des Vereins, wo man zunächst auf dem Geisberg anfing Tennis zu spielen. Erst viel später entstand im zweiten Anlauf die großzügige Tennisanlage in Altenhasslau am Wingertsweg. Erich Paeslack war maßgeblich bei der Vereinsentwicklung als Vorstandsmitglied beteiligt und spielte bis ins hohe Alter aktiv Tennis. Noch heute verfolgt er das aktuelle Geschehen im Verein sogar im Internet und kündigte an, bei einer der nächsten Veranstaltungen wieder einmal die Anlage zu besuchen. Immerhin so stellte sich heraus, gibt es noch einige “alte Bekannte” von damals, die Dank guter Gesundheit, noch immer aktiv dabei sein können.

Der Vorstand und alle Mitglieder des TC Linsengericht wünschen Erich und seiner Ehefrau alles Gute, vor allem Gesundheit für die weiteren Lebensjahre!