Kurzes Sommerwetter und Saharastaub-Sonne im Februar

Nach dem kurzen harten Winter und dem “Jahrhundertwetter im Februar” konnten wir unsere Hauptarbeit auf der Anlage, 400 Meter Hecken, Dornen und Sträucher in den Griff bekommen, beenden. Gerade noch rechtzeitig vor Beginn der “Setz- und Brutzeit” unserer Vögel. (Die Goldammer sind schon da) Danke an den Großeinsatz der Firma Scholz, und zwei vereinsangehörige “Greenkeeper” Arbeitseinsätze sind wegen Corona noch nicht gestattet, dennoch müssen wir als nächstes unsere Plätze machen. Wir werden einen Weg finden. Haltet weiter Abstand, damit die Zahlen nicht hoch gehen und wir bald wieder Arbeiten und Doppel spielen können.

0a4df5b0-b5f9-4a41-99de-0b525ce41f6a 2b36b0df-cd28-43c2-99e3-313317f8f06c
4cd581a3-27a2-4554-9065-e1251c90ddb3 4b51ab81-691e-4c50-b203-5593e83649c6

Winterimpressionen auf unserer Tennisanlage

0299e028-51b1-4c7d-a3a5-e0c0b2a23774Liebe Tennisfans,

der nächste Frühling kommt bestimmt und wir werden, sobald das Wetter es zulässt, damit beginnen, die Plätze neu aufzuarbeiten. Erfahrungsgemäß frühestens ab Ende März. Alle Jahre wieder! In der letzten Märzwoche werden 11 Tonnen zertifiziertes, neues, unbelastetes Ziegelmehl angeliefert und wir wollen hoffen, dass wir trotz der Coronapandemie auf der Anlage arbeiten dürfen, was im letzten Frühjahr nur dem Platzwart oder Fremdfirmen erlaubt war!

Wir werden rechtzeitig per Rundruf oder Email informieren.

Arbeitsstunden werden bis 30.04.2021 auf das Vorjahr angerechnet, so dass jeder, der es möchte, Stunden nachholen kann. Unabhängig davon müssen wir ca. ab 10. Februar, an trockenen Tagen an unserem Heckenschnitt und der Geländepflege weiter arbeiten.af97d3e9-900b-4efc-884a-2de566958ac8

Auch unser “Terrassenteam” möchte weitere Verschönerungsarbeiten im Frühjahr starten. Danke schon jetzt, in der Hoffnung, dass wir dann endlich Einweihung feiern dürfen.

Bis dahin kommt alle gut durch diese unschöne Zeit und bleibt positiv in der Hoffnung, dass alles bald so wird wie früher, aber bleibt weiter “negativ” in Sachen Virus.

Herzliche Grüße

Für den TCL-Vorstand

Michael Bollmann

Hier kann man viel über die Frühjahrsinstandsetzung von Tennisplätzen nachlesen und lernen. 

Neujahrsgruß

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Tennisfreunde,

der Vorstand des TC Linsengericht wünscht ein gesundes und gutes Jahr 2021. “HAUPTSACHE GESUND!” dürfte aktuell der wichtigste Wunsch sein. Wir haben ein denkwürdiges Jahr hinter uns gelassen, die Pandemie jedoch ist geblieben und wird uns weiter anspannen. Weiterlesen